German Pussy von Rammstein: Synergie aus Musikvideo und Pornographie

Sex sells galt bislang mehr metaphorisch oder zumindest jugendfrei, gerade in und für die Musikbranche: Nackte Haut für Musikvideosender-süchtige Teenager war Quadratzentimeter-genau austariert, damit teure Videos nicht dem Jugendschutz zum Opfer fallen und trotzdem noch ausreichend anzüglich wirkten um pubertierende Musikfreunde zu begeistern.

Rammstein aber kooperiert nunmehr mit VISIT-X.net, präsentiert in derem Umfeld eine Synergie aus Musikvideo und Pornographie. Bisweilen geschmacklose aber immer schamlose Posen zeigen Männer und Frauen in allen Möglichen Outfits, in denen die Darstellerinnen und Darsteller auf VISIT-X.net in der Regel sonst nur gegen bare Münze ihre Hülle fallen lassen.

Gewohnt hartrockig geben sich die Rammsteiner in der ersten Hälfte, im zweiten Teil des Videos eskaliert dann die pornographische Darstellung, und zeigt auch die Popstars selbst beim Akt. Insofern ist es nur eine Frage der Zeit, bis das Video vom Netz genommen werden und durch eine harmlosere Version muss.

Wem die zuweilen überaus derben Spielchen im Original sehen will sollte sich daher sputen, und bei VISIT-X.net/Rammstein reinschauen.

Perfect Bunny

„Perfect Bunny“ untertitelt ihr Blog „Mein neuer Busen XXL“, und damit trifft sie den Kern der Sache. Das freizügige Webcam-Girl will bei ihrer Oberweite operativ nachhelfen, und fragt kurzerhand ihre Leser nach den Wunschmaßen. Drei, 450g, 550g und 650g – pro Brust wohlgemerkt – stehen zur Auswahl, und auch ansonsten läßt die Blonde tiefe Einblicke zu, in ihr Privatleben versteht sich, denn der deutsche Jugendschutz setzt enge Grenzen. Die aber schöpft die junge Dame aus, und scheint auch ihre Gäste nicht zu enttäuschen: Obwohl das Blog gerade mal einen Monat alt ist, sind längst Kommentatoren zur Stelle, die ihrer Fantasie wiederum kaum Zügel anlegen. Man darf gespannt sein, wie sich Perfect Bunny noch entwickelt, und es bleibt zu hoffen das mit den Traumassen ihrer Besucher glücklich wird.

Bild war es allemal eine Erwähnung wert.