Wahrheitserfindung

In den letzten Monaten hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière sich öfter in Widersprüche verwickelt, als Ursula von der Leyen in ihrer ganzen Karriere. Legendär etwa die Erfindung falscher Syrer, die nicht nur nicht durch Zahlen unterfüttert waren, sondern dem Minister einfach in dem Moment einfiel.

An die meisten erfundenen Wahrheiten kann ich mich ad hoc gar nicht erinnern, nur daran das die jeweils letzte Erfindung noch nicht verklungen war, da hatte er schon die nächste ins Bild passende Rahmenhandlung erfunden. Anlässe gab es im Rahmen der Flüchtlingswanderung und nach den Anschlägen von Paris genügend. Angaben erfinden, die Analysen ermöglichen, die ein Zerr- statt ein Lagebild zeichnen ist aber in Punkto Innere Sicherheit ein sicherer Weg die Innere Sicherheit zu unterlaufen.

Impuls für die jüngste Erfindung, nämlich das es bei Edward Snowden um einen russischen Agenten handelte, dürfte sein, das all die von ihm offengelegten kriminellen Handlungen amerikanischer aber auch deutscher Dienste sein, die durch die anstehende Gesetzgebung beim BNDG zukünftig legalisiert werden soll.

Nun scheint es so, als wollte man die Wahrheit warm halten, bis der Gesetzgebungsprozess abgeschlossen ist. Hierzu bedient sich der Bundesinnenminister seiner Untergebenen, anders jedenfalls kann die wiederholt aufgestellte Behauptung im NSA-UA nicht verstanden werden, dernach einer der wichtigsten Beamten im Apparat den »den Wortlaut der Darstellung Maaßen nicht kenne«. Lag der Typ im Koma? Nein, tat er nicht, vermutlich hat er nur eine formelle oder informelle Dienstanweisung erhalten, das Thema genau nochmal anzuheizen.

Ein Gedanke zu „Wahrheitserfindung“

  1. Hallo nochens,
    ich gucke gerne TV, insbesondere NTV und N24 sowie meine liebste Satire Komiksendung, die Simpsons.
    Da siehste dann zur Nachtzeit durch den Tikker laufen, das aus einem Französichen AKW Radioaktives Wasser in nen Fluss lief, du denkst du hast nicht richtig gesehen, siehst es vielleicht ein zweites mal, und dann hört man da nix mehr von…
    Das passiert denen andauernd, die verplappern sich, immer öfter spielt deren Technik denen Streiche und „verplappern“ tun die sich andauernd… Da rief ich wo der Putsch war per Facebook den guten Serdar an, der da gerad in der nähe von Marmaris ist. Er antwortet auf meine Frage, ob bei ihm auf NTV Türk selbiges liefe wie hier, „Ja, aber warum, was ist los?!?“ Da war mir nicht nur klar das dass alles Propaganda sein würde, sondern auch das es folgen haben würde… Die Frage die ich mir nur stelle, ist der Taicip echt so ein schlechter Mensch wie es immer heisst, der die Infrastruktur in Hitlermanier ausbaut, dessen Armee da Menschen jeden alters abschlachten was mir ein Neco live am Telefon berichtet hat, der als Kurde mit 4 Monaten hierher kam um 22 Jahre später in ein Wildfremdes Land abgeschoben zu werden weil Politik und Gesellschaft sich nicht gekümmert haben….. Aber naja, das sind nur zwei Menschen die Ich kenne die gerad zufällig an einem dieser Orte gewesen sind, mir gehts hier ja „verhältnismäßig gut, was soll man tun ausser sich um die Sorgen zu machen, die man selber kennt, an denen einen direkt etwas liegt, und dann noch darüber selber besser zu werden….

    Danke für diese Inspiration, eine Echte Freude und bestimmt bald ein neues Hobby wenn ich meine Eigene Seite mache…

    Alles gute und vor allem Seelenfrieden für dich selber.-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.